Top 10 bekannte Menschen starben an Krebs und wie sie behandelt werden sollten!

Irgendwann wollten wir alle Patrick Swayze treffen oder Patrick Swayze sein (und einige von uns wünschten beide gleichzeitig). Aber das Schicksal des Schauspielers befahl, dass er in Schwierigkeiten stünde und niemand an seiner Stelle sein wollte. Patrick hatte Bauchspeicheldrüsenkrebs - eine Krankheit, die auch Steve Jobs getötet hat. Bei der Diagnose haben 90 Prozent aller Patienten eine inoperable oder metastatische Form der Erkrankung, und nur 6 Prozent der Patienten überleben fünf Jahre, nachdem das Virus entdeckt wurde. Im Jahr 2009 starb Swayze im Alter von 57 Jahren. Joanne Friske Der 16. Juni wurde zu einem Tag eines Sängers, der mit einem Gehirntumor (Glioblastom) kämpfte. Die Sängerin starb im Alter von 40 Jahren. Über ihre Krankheit wurde im Januar 2014 nach der offiziellen Ankündigung ihres zivilen Ehemanns TV-Moderator Dmitry Shepelev bekannt. Ärzte entdeckten die Krankheit nach der Geburt eines Söhnepaares. "Wir haben nicht aufgegeben und gekämpft, um zu gewinnen. Sie sagen, zwei Jahre in einer solchen Situation seien sehr viel. Aber für uns ist es sehr wenig", schrieb Dmitry nach dem Tod seiner Geliebten. DENNIS HOPPER Der Schauspieler, berühmt für seine Arbeit in Filmen wie "Easy Rider", "Apocalypse Today" und "Blue Velvet", starb 2010 an Prostatakrebs. Diese Art von Krebs betrifft die Prostata, die sich in der Mitte des Beckens befindet, direkt unter der Blase. Nach Hautkrebs ist Prostatakrebs die häufigste Form dieser Erkrankung bei Männern. In den meisten Fällen wird diese Krankheit erfolgreich behandelt, aber manchmal verbreiten sie, wie bei Hopper, Knochenmetastasen und töten eine Person. ANNA HERMAN In den frühen 80er Jahren hat Anna Hermann einen Knochentumor diagnostiziert. Als sie das wusste, ging sie auf ihrer letzten Tour nach Australien. Als sie zurückkehrte, ging sie ins Krankenhaus, wo sie drei Operationen unterzogen wurde. Zwei Monate vor ihrem Tod schrieb Anna: „Ich bin glücklich. Ich wurde getauft. Ich habe den Glauben meiner Großmutter akzeptiert. Sie starb im August 1982. Sie war nur 46 Jahre alt. COWBOY MARLBORO Um zu klären, gab es mehrere Darsteller über die Rolle des legendären Cowboy Marlborough in der Werbung (dies hat übrigens eine Rekordzeit gedauert - vier Jahrzehnte von den fünfziger Jahren bis in die neunziger Jahre, es ist schwer vorstellbar, dass der Zigarettenhersteller Werbung machte im Fernsehen). Laut der Los Angeles Times starben mindestens vier Cowboys aus Marlborough an durch Rauchen verursachten Krankheiten, einschließlich Lungenkrebs. Einer von ihnen war Wayne McLaren, der die letzten Jahre seines Lebens damit verbracht hat, Tabak- und Tabakproduzenten zu bekämpfen. ANN POLISCHUK Vor einigen Jahren entdeckte die Schauspielerin Krebs des Sarkoms. Die Schauspielerin hatte unerträgliche Schmerzen, aber nur ihr Ehemann, ihr Sohn und ihre engen Freunde wussten davon. Polishchuk bat die Familie, es niemandem zu sagen, selbst ihrer Mutter, aber sie machte sich fest und versuchte immer zu lächeln. Und am 25. November 2006 konnte die Familie die Schauspielerin nicht wecken, sie fiel ins Koma und wurde ins Krankenhaus gebracht. Und drei Tage später starb sie. ANNA SAMOKHINA Die Schauspielerin starb 2010 an Magenkrebs Grad IV. Ein paar Monate zuvor begann ihr Magen heftig zu schmerzen. Zuerst achtete sie nicht darauf, sondern wandte sich an einen Gastroenterologen. Der Arzt war entsetzt, nachdem er die Endoskopie durchgeführt hatte. "Die Krankheit der Schauspielerin war im Allgemeinen atypisch. Bei einer so fortgeschrittenen Form von Krebs sah sie großartig aus und bevorzugte Fleisch. Obwohl sie einen Tumor haben, haben die Patienten immer eine Abneigung gegen solche Nahrungsmittel." FERRA POSETT Angel Charlie der 70er Jahre, Model und Filmstar, verlor 2009 den Kampf gegen Rektumkarzinome. Risikofaktoren für diese Krankheit können Rauchen, Papillomavirus und geschwächte Immunität sein. Bei frühzeitiger Diagnose ist die Prognose günstig. Etwa 74 Prozent der Patienten im ersten Stadium leben fünf oder mehr Jahre. ALEXANDER ABDULOV Im Bakulev Cardiology Center wurde 2007 eine volumetrische Formation in der linken Lunge des Schauspielers gefunden. Die Analysen waren auch nicht optimistisch. Nach allen Hinweisen hatte Abdulov Krebs. Um die Diagnose zu klären, flog der Schauspieler nach Israel. Leider bestätigten die Ärzte das Vorliegen einer schweren Krankheit. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass auch andere innere Organe - Leber und Nieren - betroffen waren. Anfang Januar 2008 starb Abdulov an Lungenkrebs. VERA GLAGOLEVA Die russische Theater- und Filmschauspielerin Vera Glagoleva starb im August 2017. Einige Monate zuvor erschien die Nachricht von ihrer Krankheit, aber die Schauspielerin selbst bestritt Gerüchte über ihre schwere Krankheit. Am 16. August starb der Künstler in den Vereinigten Staaten. Sie war 61 Jahre alt. Krebs ist der Name einer Gruppe ähnlicher Krankheiten, bei denen die Zellen eine ununterbrochene Teilung beginnen und die Art und Funktion von Organen (oder Geweben) ändern. Bei Krebs wachsen atypische Zellen oft zu einem soliden Tumor. In anderen Fällen (mit Leukämie, Myelom) breiten sich abnormale Zellen im Körper aus, ohne eine solche Struktur zu erzeugen. Wenn es einen soliden Tumor gibt, ist die Operation die primäre Behandlungsmethode.